Stadt Brüssel zittert Fußball-WM entgegen

Kommentar

Bei den Krawallen wurden viele Geschäfte auf dem boulevard Lemonnier schwer beschädigt. | Foto: belga

GE-Redakteur Patrick Bildstein kommentiert die Krawalle marokkanischer Fußballfans bzw. Randalierer in Brüssel:

Eigentlich war die Qualifikation der marokkanischen Fußballnationalmannschaft für die WM 2018 in Russland nur eine Randerscheinung in den Sportnachrichten des vergangenen Wochenendes. Eigentlich.

Dann kam es am Samstag im Zentrum Brüssels zu einer Krawallnacht, die gezeigt hat

Sie möchten den kompletten Artikel lesen?

REGISTRIERUNG für neue Nutzer

Neu hier? Testen Sie 14 Tage lang unser Angebot kostenlos und unverbindlich, indem Sie sich registrieren
Registrieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Netiquette, wenn Sie den Artikel kommentieren möchten.